Mass Effect

alternative_zu_masseffect
link_externWebseite öffnen


Der gleichnamige erste Teil der Serie stellt den Beginn der Trilogie dar und handelt von Commander Shepard, ein Soldat der Allianz der Menschen, der auf einer geheimen Mission im Namen des Rates ein altes Artefakt der Protheaner bergen soll. Als sich dabei allerdings unerwartete Dinge ereignen, erfährt er von einer drohenden Invasion einer unbekannten Rasse und bekommt den Auftrag als neu ernannter Spectre, eine Spezialeinheit des Rates, weitere Informationen zu sammeln und die mögliche Bedrohung abzuwenden.

Während des Spiels trifft der Spieler einige andere Charaktere, die er zu seiner Crew rekrutieren kann. Im Weltraum kann der Spieler mit seinem Raumschiff navigieren und dabei verschiedene Planeten und Orte ansteuern und teilweise auch auf ihnen landen. Auf Planeten kann der Spieler je nach Ort und Situation sich zu Fuß oder in einem Geländefahrzeug fortbewegen. Die Kämpfe laufen in Echtzeit ab und basieren auf dem Einsatz von Schusswaffen, Techniken oder Biotik. Von allen Crewmitgliedern sind immer Shepard sowie zwei weitere Mitglieder als Gruppe gemeinsam aktiv. Die Gruppenmitglieder können im Gegensatz zu Shepard nicht direkt gesteuert werden, sondern nehmen nur Befehle auf. Die Geschichte wird durch Dialoge und Missionen vorangetrieben.

Mass Effect erschien am 21. November 2007 zuerst exklusiv für die Spielkonsole Xbox 360 und den PC und wurde später am 7. Dezember 2012 für die Spielkonsole Playstation 3 veröffentlicht.



Alternative Spiele zu Mass Effect

1.
alternative_zu_masseffect2
Mass Effect 2
Der zweite Teil der Serie setzt in der Handlung kurze Zeit nach dem Ende des ersten Teils an. Zentrale Figur ist wieder Commander Shepard, der gerade auf einer Mission im Weltraum unterwegs ist und dabei durch den überraschenden Angriff eines Unbekannten
2.
alternative_zu_masseffect3
Mass Effect 3
Der abschließende Teil der Reaper-Trilogie erschien am 6. März 2012 in den USA und am 9. März 2012 in Europa. In Deutschland erschien das Spiel allerdings bereits am 8. März.[5] Die Handlung dreht sich, aufbauend auf den beiden vorherigen Spielen,
3.
alternative_zu_masseffectandromeda
Mass Effect: Andromeda
Mass Effect: Andromeda ist der vierte Teil der Sci-Fi-Rollenspielserie von Bioware. Anders als die ersten drei Mass-Effect-Spiele führt uns Andromeda allerdings in die gleichnamige Galaxie, hunderte Jahre nach der Original-Trilogie. Es tauchen keine
4.
Alternative hinzufügen!